Illustration - Junge springt

Der große CHARITY-LAUF des Pädiatrischen Forschungs­netzwerkes über die Rüttenscheider Straße in Essen am 04.09.2022.

Illustration - Junge springt
Siegel -Oberbürgermeister

Die Anmeldephase ist vorbei - Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Aktuelle Startzeiten

Thomas Kufen

Oberbürgermeister der Stadt Essen

Ich unterstütze den Charity-Lauf des Pädiatrischen Forschungs­netzwerks sehr gerne. Kinder und Jugendliche brauchen unsere Unterstützung – in allen Lebenslagen. Schwere und seltene Erkrankungen bei jungen Menschen sind oft eine Belastung für die ganze Familie. Um helfen und heilen zu können, sind eine ausgezeichnete medizinische Versorgung notwendig und eine Forschung, die neue Behandlungsmethoden entwickelt. Das Pädiatrische Forschungsnetzwerk steht für beides.

Teilnehmer - Bild Foto: Ralf Schultheiß

Prof. Dirk Reinhardt

Direktor der Kinderklinik III der Universitätsmedizin Essen

Als Direktor der Kinderklinik III der Universitätsmedizin Essen bin ich vom Konzept des ‚SILVER LINING Run for dreams‘ begeistert. Denn hier ist es möglich, Gutes und gleichzeitig etwas für seine Fitness zu tun. Natürlich bin ich mit am Start: Für die Forschung, für Kinder und Jugendliche in Essen und darüber hinaus!

Teilnehmer - Bild

Max Longrée

Ironman-Sieger & Life-Coach

Als ich vom "RUN FOR DREAMS" in meiner Heimatstadt Essen erfahren habe, wollte ich sofort dieses tolle Konzept unterstützen. Die Arbeit des Pädiatrischen Forschungsnetzwerks ist unheimlich wichtig und ich möchte als ehemaliger Profisportler auch als Aushängeschild meine tatkräftige Unterstützung leisten, um möglichst viele Leute auf dieses Projekt aufmerksam zu machen. Da die Teilnehmer gleichzeitig auch etwas für ihre eigene Gesundheit tun, gibt es bei dieser Aktion nur Gewinner.

Teilnehmer - Bild

Wir sind mit dabei!

Unsere Partner

Wir freuen uns sehr, dass wir schon zahlreiche Unternehmen und Organisation als Partner gewinnen konnten. Herzlichen Dank an alle Beteiligten! Sie wollen „Run for dreams“ auch als Partner unterstützen? Hier erklären wir Ihnen, wie das geht!

Loading...